Der Sechste Kondratieff - Der neue, lange Zyklus der Weltwirtschaft

 

 

Fünf Kondratieffzyklen wurden seit dem späten 18. Jahrhundert von Ökonomen und 19 Kondratieffzyklen seit dem 10. Jahrhundert von Historikern empirisch nachgewiesen. Den langen Wellen kommt eine besondere strategische Rolle zu: Wer den jeweils aktuellen Kondratieffzyklus frühzeitig identifiziert, kann sich auf die Zukunft ausrichten, sich an die Spitze der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung setzen und von seinem Schwung am meisten profitieren.

 

Mit dem Jahrhundertwechsel ist die letzte lange Welle, der fünfte Kondratieffzyklus, der seine Antriebsenergie aus der Informationstechnik bezog, zu Ende gegangen. Parallel zum Auslauf des fünften hat der sechste Kondratieff begonnen. Wie die Analysen in diesem Buch zeigen, wird der Gesundheitsmarkt der Antriebsmotor des neuen Kondratieffzyklus sein.

Was unterscheidet z.B. die Länder wie USA und Deutschland, in denen Vollbeschäftigung und ein hoher Lebensstandard besteht von den Ländern mit hoher Unterbeschäftigung, Arbeitslosigkeit und niedrigem Lebensstandard? 

Ein Unterschied besteht darin, dass die erste Gruppe das arbeits- und wohlstandschaffende Potential des sechsten Kondratieffs bereits erschließt, während die zweite Gruppe noch nicht damit begonnen hat (siehe „Fragen zum sechsten Kondratieff“). 
 

Was unterscheidet die skandinavischen Länder, in denen eine hohe Lebensqualität besteht von den Ländern, in denen Armut, große soziale Ungleichheit und Perspektivlosigkeit besteht?

Ein Unterschied besteht darin, dass in der ersten Gruppe eine geringere Korruption, Kriminalität und soziale Ungleichheit besteht als in der zweiten Gruppe. 

Korruption, Kriminalität, extreme Ungleichheit gehören zu den stärksten Behinderungen des sechsten Kondratieffs, weil sozial Unordnung den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt zu stark behindert (siehe den Beitrag „Der 6. Kondratieff“). 

Für die Weiterentwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft kommt der Gesundheitswirtschaft eine herausragende strategische Bedeutung zu. Die erfolgreichen Länder zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie eine innovative und überdurchschnittlich wachsende Gesundheitswirtschaft beherbergen und dadurch die aussichtsreichste Voraussetzung für ihre Zukunftsgestaltung besitzen. 
 

 

© 2020 by Leo A. Nefiodow. All rights reserved.     

Impressum Deutsch              Datenschutz Deutsch            Privacy Policy English             

  • Twitter Basic Square
  • LinkedIn Social Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Facebook Basic Square
  • Black Facebook Icon
  • Instagram